Die hr3 Kürbiswette

Die Grundschule Poppenhausen nimmt dieses Jahr an der hr3 Kürbiswette teil, nachdem die Kürbiswette 2017 ein riesiger Erfolg war. Wir wollen mit anderen Kindern um die Wette züchten.
Wir haben uns schon sehr auf die Wette gefreut und hoffen natürlich, dass wir gewinnen werden.
Gleich zu Beginn hat hr3 in den Klassen 3a und 3b angerufen, weil sie etwas über unseren Garten wissen wollten. Und dann haben wir richtig angefangen.
Wir mussten den Kürbissamen zuerst mit einer Feile rund feilen und ihn dann einen Tag lang in Wasser legen. Am nächsten Tag legten wir den Samen in einen Blumentopf, der mit Blumenerde gefüllt war. Nun müssen wir noch 2 bis 3 Wochen warten. Dann können wir den kleinen Kürbis in den Garten setzen. Wenn wir ihn täglich gießen, dann wird er bestimmt riesig.

(von Emma Schneider und Lucy Trinczek, 3b)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.