Laufen, Werfen, Springen-

Der Dreiklang der Leichtathletik und jedes bewegten Lebens…. Die BUNDESJUGENDSPIELE der Grundschule Poppenhausen fanden am Mittwoch, den 30.05.2018 auf dem Sportgelände Lüttergrund statt. Immer wieder ist es spannend den kleinen und großen Kindern bei der jährlichen Sportveranstaltung der Grundschule zuzusehen. Bei herrlichem Sommerwetter durchliefen die SchülerInnen die verschiedenen Stationen. Mit vollem Körpereinsatz holten die Grundschüler alles aus sich heraus. Der Aufwand hat sich gelohnt. Es winken die begehrten Sieger-und Ehrenurkunden. Diese werden am Schuljahresende den Grundschülern ausgehändigt. Ein großes Dankeschön geht an die vielen freiwilligen Helfer aus der Elternschaft. (geschrieben von Alexandra Heller)

KLASSE! WIR SINGEN

Die Klasse 1 der Grundschule Poppenhausen nahm am Dienstag, den 15.05.2018 an dem größten, öffentlichen und auch medialen Liederfest der gesamten Region in der Esperantohalle in Fulda teil. Sechs Wochen lang wurden Lieder mit unterschiedlicher Thematik eingeübt und gesungen. „Alle Vögle sind schon da“ oder „Hab`ne Tante aus Marokko“ hallte es durch den Schulkorridor. Die Klassenlehrerin der Klasse 1, Frau Anja Niebling übte mit den Schulkindern bis jeder mit Freude seine Rolle im Chor annahm. Jedes Kind bekam eine CD und ein Liederheft, sowie ein T-Shirt und ihre Platzkarten. Singen ist ein Gesundheitsinstrument, es stärkt das Immunsystem und fördert die Sozialkompetenz und den Spracherwerb. Dies sind nur ein paar der Gründe, warum dieser besondere Festakt so großen Anklang fand. Die Vision von Gerd-Peter Münden, das Singen in den Familien wieder populär zu machen und das mit einem riesigen Projektchor, ging vollends auf. Jedes Kind war ein SUPERSTAR und bei jedem Kind wurde die Motivation zum Singen entfacht. Darüber hinaus wuchs die Bereitschaft weiterhin zu musizieren, denn Musik bereichert JEDEN weltweit.

Die hr3 Kürbiswette

Die Grundschule Poppenhausen nimmt dieses Jahr an der hr3 Kürbiswette teil, nachdem die Kürbiswette 2017 ein riesiger Erfolg war. Wir wollen mit anderen Kindern um die Wette züchten.
Wir haben uns schon sehr auf die Wette gefreut und hoffen natürlich, dass wir gewinnen werden.
Gleich zu Beginn hat hr3 in den Klassen 3a und 3b angerufen, weil sie etwas über unseren Garten wissen wollten. Und dann haben wir richtig angefangen.
Wir mussten den Kürbissamen zuerst mit einer Feile rund feilen und ihn dann einen Tag lang in Wasser legen. Am nächsten Tag legten wir den Samen in einen Blumentopf, der mit Blumenerde gefüllt war. Nun müssen wir noch 2 bis 3 Wochen warten. Dann können wir den kleinen Kürbis in den Garten setzen. Wenn wir ihn täglich gießen, dann wird er bestimmt riesig.

(von Emma Schneider und Lucy Trinczek, 3b)

Kochen mit Kater Cook- Der aid-Ernährungsführerschein

POPPENHAUSEN
Ärmel hoch, Hände waschen, Schürze an –
wir Kinder der Klasse 4 der Grundschule
Poppenhausen sind jetzt Kochprofis

Waschen und schälen, schneiden und raspeln, rühren und würzen, Tisch decken und gemeinsam essen – damit haben wir Kinder der Klasse 4 uns in diesem Monat im Sachunterricht beschäftigt, um am Ende den Ernährungsführerschein zu bekommen.
Zunächst haben wir viel über gesunde Ernährung gelernt – wie viel Süßigkeiten sind in Ordnung, wie viel Milch muss man eigentlich trinken und wann habe ich genug Obst und Gemüse gegessen? Wir haben den Ernährungskreis kennengelernt und erfahren, wie viel man von welchen Lebensmitteln essen sollte, um sich gesund zu ernähren und welche Nährstoffe die einzelnen Lebensmittel enthalten. Bevor es dann endlich ans Kochen ging, haben wir noch von Kater Cook gelernt, dass es beim Zubereiten von Essen auch auf Sauberkeit ankommt. Unsere wichtigsten Hygieneregeln waren Hände gründlich waschen, immer saubere Geschirrtücher verwenden, Tische vor dem Kochen gründlich reinigen, evtl. Haare zusammenbinden und am Ende natürlich den Arbeitsplatz aufräumen. „Kochen mit Kater Cook- Der aid-Ernährungsführerschein“ weiterlesen

Wa(h)re(s) für Bares- Kinderflohmarkt in der Grundschule

Rund um das Thema „Angebot und Nachfrage“ drehte es sich am Freitag, den 9. März 2018 in der Grundschule Poppenhausen. Die Turnhalle glich einem kunterbunten Flohmarkt. Alle Grundschüler konnten dort kleine Spielsachen kaufen und verkaufen. Zwei bis drei Kinder bildeten ein „Verkaufsteam“, so dass der Stand immer bewacht war und jedes Kind auch die Möglichkeit hatte, sich umzuschauen und einzukaufen. „Was kostet das? Und was möchtest du kaufen?“, hallte es durch die Turnhalle. „Wa(h)re(s) für Bares- Kinderflohmarkt in der Grundschule“ weiterlesen

Fuldaer Talent- Check 2017/2018

Unsere Schülerinnen und Schüler haben sehr erfolgreich am Fuldaer Talent-Check der zweiten Klassen teilgenommen!!! Unsere SchülerInnen zählten dabei zu den 15 % der talentiertesten Zweitklässler des Landkreises Fulda. Ungefähr 1800 Kinder machten bei dem vielseitigen Bewegungscheck mit. Die zwölf besten Jungen und Mädchen wurden im Sitzungsraum des Landratsamtes für ihre Leistungen geehrt. Dabei erhielt unsere Schülerin Berta Polivka den ersten Platz unter allen Mädchen des Landkreises Fulda und auch Marla Mayerhöfer wurde für ihre hervorragenden Leistungen beim Talentcheck geehrt.

Dem Hasen auf der Spur

Wo kommt eigentlich der Osterhase her? Und was ist der Unterschied zwischen einem Feldhasen und einem Kaninchen? Die Grundschüler der Klasse 1 und 2 gingen am Freitag, den 02.03.2018 den Hasenspuren in der Kinderakademie Fulda auf den Grund. Im geführten Ausstellungsrundgang zum Thema „Hasenspuren von Hasen und Osterhasen“ wurde von den Erst-und Zweitklässlern ausprobiert, was ein Hase alles kann.

„Dem Hasen auf der Spur“ weiterlesen

Besuch beim Bürgermeister

Am 8. Februar 2018 besuchten die Kinder der Klassen 3a und 3b Bürgermeister Manfred Helfrich. Das Büro des Bürgermeisters ist ein Teil des Rathauses der Gemeinde Poppenhausen.

Als erstes hat Herr Helfrich die Fragen der Kinder beantwortet z.B. „Wie viele Vereine hat Poppenhausen?“ Oder: „Um was muss du dich als Bürgermeister kümmern?“

„Besuch beim Bürgermeister“ weiterlesen

Wir lieben den Winter-Wintersport an unserer Schule

Wintersporttage der 3. und 4. Grundschulklassen in Poppenhausen im Lüttergrund

Die Tage werden kälter, es schneit und ein kalter Wind weht uns auch noch um die Nase…. Dem gegenüber steht ein außergewöhnlicher Reiz, sich in der Winterlandschaft zu bewegen. Auspowern, am besten an der frischen Luft, bildet den perfekten Gegenpol zum Stillsitzen in der Schule. So ging es für die Grundschüler der Klasse 3a, 3b und 4 hinaus in die schneebedeckte und vereiste Winterlandschaft am Lüttergrund. „Wir lieben den Winter-Wintersport an unserer Schule“ weiterlesen